Aktuell

Einladung zur Gemeindeversammlung vom 05.06.2024

Donnerstag, 28.3.2024

 

Schloss Altishofen

Freitag, 22.3.2024

Die Gemeinde Altishofen verfügt im Schloss Altishofen über Räume, welche bis anhin durch die Gemeinde selber vermietet wurden. Um die Nutzung der Räume zu optimieren hat die Gemeinde nach neuen Wegen gesucht. Nun konnte mit der Firma «Die Gastgeber AG» ein Mietvertrag abgeschlossen werden. 

Unter dem Namen «Schloss Altishofen» wird das erprobte Gastronomie-Team der «Die Gastgeber AG» ab 1. April 2025 das Schloss Altishofen als „historischen Ort mit Stil und Charme“ zu einem Treffpunkt von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik machen. Es soll ein Ort für unvergessliche Feste, Hochzeiten, Bankette, Apéros aber auch für kreatives Arbeiten mit zeitgemässer Gastronomie und persönlicher Gastfreundschaft werden.

Roger Widmer, welcher bereits seit 12 Jahren erfolgreich das Wasserschloss Wyher führt, sieht mit dem Schloss Altishofen eine perfekte Ergänzung für kleinere bis mittlere private und geschäftliche Anlässe. Die neu renovierten Hotelzimmer für insgesamt 18 Personen sind eine perfekte Ergänzung für das Hochzeitspaar und Gäste aus weiterer Umgebung.

Den ortsansässigen Vereinen steht es frei einmal pro Jahr und Verein den Rittersaal oder Schlosskeller inkl. Office kostenlos zu benutzen und hat dabei freie Cateringwahl. Der ortsansässige Verein nimmt die Reservation frühzeitig vor und hat kein Vorrecht auf bereits gebuchte Termine.

Stellenausschreibung Betreibungsbeamtin / Betreibungsbeamter Altishofen

Mittwoch, 14.2.2024

Stellenausschreibung Betreibungsbeamtin / Betreibungsbeamter für den Kreis Altishofen/Ebersecken

Neuwahlen Gemeinderat 2024 - 2028

Donnerstag, 21.12.2023

Am 28. April 2024 finden die Neuwahlen des Gemeinderates für die Amtsdauer 2024 – 2028 statt. Es wird auf die Wahlanordnung des Kantons und der Gemeinde verwiesen. Wahlvorschläge müssen spätestens bis Montag, 4. März 2024, 12.00 Uhr bei der Gemeindekanzlei Altishofen eingetroffen sein. Ein entsprechendes Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Spartageskarten Gemeinde ab 01.01.2024

Mittwoch, 13.12.2023

Die Gemeinde Altishofen bietet die Tageskarten der SBB zum Verkauf an. Bis zum Ablauf per 30.01.2024 können 2 Tageskarten pro Tag gekauft werden.

Die Gemeinde Altishofen bietet ab 3. Januar 2024 die neue Spartageskarte Gemeinde an. Reservationen sind nicht möglich. Die Spartageskarten können ausschliesslich am Schalter der Gemeindeverwaltung Bar, mit Twint oder mit der Debit/Maestro Karte (exkl. Kreditkarte der Mastercard/Visa) bezahlt werden.

Neu sind die Karten personalisiert und Sie müssen sich beim Kontrollpersonal der SBB mit einem amtlichen Lichtbildausweis oder einem gültigen ÖV-Abonnement ausweisen können. Aus diesem Grund müssen Sie beim Kauf der Spartageskarten Vor-, Nachname und das Geburtsdatum jedes Reisenden angeben. Wenn Sie die Tageskarten bei uns gekauft haben, erhalten Sie die Spartageskarten in ausgedruckter Form.

Für die neuen Spartageskarten Gemeinde gelten folgende Preisstufen:

 

Klasse und Segment

 

   Preisstufe 1
   bis max. 10 Tage vor Reisetag

 

   Preisstufe 2
   bis max. 1 Tag vor Reisetag

 

2. Klasse mit Halbtax

   CHF 39.–

   CHF 59.–

2. Klasse ohne Halbtax

   CHF 52.–

   CHF 88.–

1. Klasse mit Halbtax

   CHF 66.–

   CHF 99.–

1. Klasse ohne Halbtax

   CHF 88.–

   CHF 148.–

 

Auf folgender Internetseite ist die Verfügbarkeitsanzeige aufgeschaltet. Es wird pro Reisetag angezeigt, ob und zu welcher Preisstufe noch Spartageskarten erhältlich sind.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der SBB sowie im Factsheet.

Die SBB bietet ebenfalls Spartageskarten an. Diese sind ein vergleichbares Produkt und bietet je nach Reisetag preisgünstigere Angebote an.

Polizei – Gemeinsam gegen Einbruch

Donnerstag, 2.11.2023

Bei Verdacht Tel. 117 - Tag und Nacht

Einbruch kann auffallen, wenn Sie Augen und Ohren offenhalten. Benachrichtigen Sie über die Telefonnummer 117 umgehend die Polizei, wenn Ihnen eine Situation verdächtig erscheint.

 

Verdächtige Situationen können sein:

  • Unbekannte Personen, die in Ihrem Quartier umherstreifen
  • Unbekannte Fahrzeuge, sie „suchend“ durch Ihr Quartier fahren
  • Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz

 

Gegen Einbruch kann man sich schützen

Schon einfache technische Massnahmen können das Einbruchsrisiko wirksam reduzieren. Lassen Sie sich bei der nächsten Polizeistelle beraten. Tipps und Empfehlungen für ein sicheres Zuhause finden Sie auch unter www.skppsc.ch (Schweizerische Kriminalprävention).

 

Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen:

  • Haus- und Wohnungstüren immer abschliessen
  • Fenster, Balkon- und Terrassentüren schliessen
  • Gekippte Fensterflügel schliessen
  • Licht brennen lassen
  • Keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit geben
  • Bei längerer Abwesenheit Ihre Nachbarn informieren

 

Seien Sie aufmerksam. So helfen Sie mit, Einbruchdiebstähle zu verhindern.

Einladung zur Gemeindeversammlung vom 28.11.2023

Montag, 23.10.2023

Traktandenliste

Botschaft

Abstimmungsergebnisse 28. November 2023

Post Auto AG - Fahrplanwechsel per 10.12.2023

Donnerstag, 19.10.2023

Ab dem 10. Dezember 2023 gilt der neue Fahrplan, welcher bis 14. Dezember 2024 gültig ist. Anpassung Postautolinie 271, Willisau-Schötz-Nebikon-Dagmersellen: Anpassung bei den Abfahrtszeiten im Minutenbereich. Prüfen Sie frühzeitig den Online-Fahrplan.

Die neuen Fahrpläne mit allen Anpassungen sind auf www.öv-info.ch verfügbar.

Gesamtrevision Ortsplanung - zweite Oeffentliche Auflage

Donnerstag, 20.7.2023

Die Gesamtrevision der Nutzungsplanung wurde vom 21. November bis 20. Dezember 2022 nach §§ 13 und 61 des Planungs- und Baugesetzes öffentlich aufgelegt. Aufgrund diverser Einsprachen wurden verschiedene Anpassungen vorgenommen, welche einer zweiten öffentlichen Auflage bedürfen.  Im Sinn von § 61 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) werden deshalb folgende Änderungen gegenüber der ersten Auflage der Gesamtrevision der Nutzungsplanung der Gemeinde Altishofen mit Einsprachemöglichkeit öffentlich aufgelegt:

-      Änderungen im Bau- und Zonenreglement gegenüber der ersten öffentlichen Auflage

-      Änderungen im Zonenplan Siedlung gegenüber der ersten öffentlichen Auflage

 

Die Änderungen sind in den Erläuterungen (Kurzbericht) zur zweiten öffentlichen Auflage dokumentiert. Die relevanten Unterlagen liegen während 30 Tagen, vom 24. Juli bis 22. August 2023, auf der Gemeindeverwaltung Altishofen und dem Regionalen Bauamt Dagmersellen öffentlich zur Einsicht auf.  Im übrigen wird auf die Publikation des Gemeinderates vom 19. Juli 2023 verwiesen.

Broschüre-Flyer

Publikation zweite öffentliche Auflage

Kurzbericht zweite öffentliche Auflage

Zonenplan zweite öffentliche Auflage

BZR zweite öffentliche Auflage

Gesamtrevision Ortsplanung - Oeffentliche Auflage

Mittwoch, 19.7.2023

Gemäss den Bestimmungen von § 61 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) werden die revidierten Zonenpläne und das Bau- und Zonenreglement inklusive der Gewässerraumfestlegung, Aufhebung der Gewässerbaulinien sowie der Aufhebung zweier Gestaltungspläne öffentlich aufgelegt. Gleichzeitig wird im Sinne von §§ 6 und 13 PBG der revidierte Erschliessungs- und Verkehrsrichtplan öffentlich aufgelegt. Die planerischen Grundlagen und Herleitungen sind im Planungsbericht und den weiteren Akten dokumentiert. Die relevanten Unterlagen liegen während 30 Tagen, vom 21. November bis 20. Dezember 2022, auf der Gemeindeverwaltung Altishofen und dem Regionalen Bauamt Dagmersellen öffentlich zur Einsicht auf. Im übrigen wird auf die Publikation des Gemeinderates vom 9. November 2022 verwiesen.

 

Informationsbroschüre Planauflage Gesamtrevision Ortsplanung

Publikation öffentliche Auflage Gesamtrevision Ortsplanung

Planunterlagen:

Bau- und Zonenreglement

Zonenplan Siedlung

Zonenplan Landschaft

Teilzonenplan Gewässerraum Siedlung

Teilzonenplan Gewässerraum Landschaft Nord

Teilzonenplan Gewässerraum Landschaft Süd

Erschliessungs- und Verkehrsrichtplan

Planungsbericht nach Art. 47 RPV

Quartieranalyse Altishofen und Ebersecken

Dokumentation Gewässerraum

Kapazitätsnachweis

BZR Vergleich neu - alt

Bericht zum Erschliessungs- und Verkehrsrichtplan

FFF-Kompensationsprojekt Einzonung Buswendeschlaufe

Plan Aufhebung Gewässerbaulinien

Vorprüfungsbericht 1

Vorprüfungsbericht 2

 

Luzern Mobil

Freitag, 10.2.2023

Auf Luzernmobil.ch finden Sie Informationen zu den Mobilitätsangeboten im Kanton Luzern. https://luzernmobil.ch

Verschiedene Aktionen und Rabatte laden zum Ausprobieren neuer Mobilitätsformen ein.  https://luzernmobil.ch/deals

Sind Sie Unternehmer/in? Dann finden Sie auf Luzernmobil verschiedene Tipps und Tricks für Ihr Mobilitätsmanagement. Zusätzlich profitieren Sie von einem kostenlosen Beratungsangebot.  https://luzernmobil.ch/unternehmen

Revision Hundeverordnung - Wiedereinführung von obligatorischen Hundekursen

Dienstag, 29.11.2022

Informationen des Veterinärdienstes

Merkblatt Hundeverordnung 2023

Inbetriebnahme Geoportal Luzerner Gemeinden und 3D Landschaftsmodell

Donnerstag, 5.5.2022

Der Raumdatenpool Kanton Luzern betreibt eine kostengünstige und effizierte Plattform für die Koordination, den Austausch und die Zugänglichkeit raumbezogener Daten auf dem Gebiet des Kantons Luzern.

Seit 2. Mai 2022 sind für die Gemeinde Altishofen die Raumdaten zusammengefasst abrufbar unter https://www.geo.lu.ch/gemeinde/altishofen

Neophyten – Exotische Problempflanzen

Dienstag, 15.3.2022

Neophyten sind gebietsfremde Pflanzen. Ursprünglich kamen diese bei uns nicht vor. Durch den Menschen gelangten sie als Nutz- oder Gartenpflanzen zu uns oder wurden eingeschleppt. Nur bei einem Teil von ihnen handelt es sich um exotische Problempflanzen, sogenannte invasive Neophyten.

 

Gratis Sammelsäcke:

Zur Bekämpfung der exotischen Problempflanzen "Neophyten", wurden die Gemeinden vom Kanton Luzern, Departement lawa (Landwirtschaft und Wald), mit Sammelsäcken beliefert. Die Sammelsäcke stehen kostenlos am Schalter der Gemeindeverwaltung zur Verfügung. Der Neophytensack wird von der Kehrichtabfuhr kostenlos mitgenommen.
 

Weitere Informationen:

E-Rechnung

Samstag, 1.1.2022

Die Gebührenrechnungen der Gemeinde Altishofen können als E-Rechnung in Ihrem E-Banking erfasst und bezahlt werden.

Infos zur E-Rechnung: www.e-rechnung.ch

Imagefilm Gemeinde Altishofen

Mittwoch, 5.2.2020

Am 12. Januar 2020 wurde den Zusammenschluss der beiden Gemeinden gebührend gefeiert. Mit einem Imagefilm wurde das neue Logo der Bevölkerung vorgestellt, dass Bezug auf die Beiden Ortsteile nimmt und die gemeinsame Zukunft unterstreicht.

Imagefilm

Standort Defibrillator

Mittwoch, 1.1.2020

Der Defibrillator der Schule Altishofen ist bei der Mehrzweckanlage, Ausgang der WC-seite und öffentlich zugänglich.

Foto Defibrillator

Schlosskurier April 2024

Montag, 1.4.2024

Datei herunterladen (6,4 MB)