Aktuell

Zertifikatspflicht für die Nutzung der Hallen und Anlagen bei mehr als 30 Personen

Montag, 13.9.2021

Der Bundesrat hat auf den 13. September 2021 die Zertifikatspflicht drinnen ausgeweitet. Die wichtigsten Regeln finden Sie im untenstehenden Link. Neu gilt die Zertifikationspflicht auch für sportliche und kulturelle Aktivitäten (Trainings, Musikproben, etc.). Ausgenommen sind Proben und Trainings in fixen Gruppen mit max. 30 Personen.

Grafik Regeln und Empfehlungen

 

Vereine und Gruppierungen, mit über 30 Personen in den Proben oder Trainings, sind somit neu ab Montag, 13.09.2021 verpflichtet vor jeder Probe oder Training das Vorhandensein des Zertifikates zu prüfen. Es gibt dazu eine entsprechende App «COVID Certificate Check», welche über die üblichen App-Stores heruntergeladen werden kann.  

 

Es muss mit Kontrollen gerechnet werden. Verstösse werden geahndet (Busse von Fr. 100.00 bis hin zu Schliessungen).  Die Gemeinde behält sich zudem vor, bei Nichtbeachtung den gesamten Verein oder Gruppierung für die Nutzung zu sperren.

Umgestaltung Aufbahrungshalle

Freitag, 20.8.2021

Die Aufbahrungshalle wird umgestaltet. Die Arbeiten wurden vergeben. Nebst der eigentlichen Umgestaltung werden die technischen Einrichtungen (Katafalk, Klimagerät) erneuert. Die Bauarbeiten starten am 23. August 2021 und dauern bis ca. Mitte Oktober 2021. In dieser Zeit sind keine Aufbahrungen in Altishofen möglich.

Nutzung der Hallen und Anlagen ab 23. August 2021

Donnerstag, 19.8.2021

Ab 23. August 2021 starten die Schulen wieder und die Hallen und Anlagen der Gemeinde sind auch wieder für Vereinsaktivitäten offen. Die Thema «Corona» ist leider immer noch aktuell. Sportliche und kulturelle Veranstaltungen sind jedoch bis auf weiteres möglich mit folgenden Bedingungen:

 

1. 

Es muss vereinsintern ein Schutzkonzept vorhanden sein und der Gemeinde zur Kenntnisnahme eingereicht werden. Im Schutzkonzept ist eine für die Umsetzung des Schutzkonzeptes verantwortliche Person zu bezeichnen.

2. 

Bei kulturellen und sportlichen Aktivitäten in Innenräumen müssen die Kontaktdaten erhoben werden.

3. 

Es gilt eine Maskenpflicht in den Innenräumen ab 12 Jahren. Ausnahme: Während der Ausübung von sportlichen oder kulturellen Aktivitäten kann auf die Maskenpflicht verzichtet werden.

4. 

Das übergeordnete Recht von Bund und Kanton muss beachtet und eingehalten werden.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter folgendem Link:

 

https://www.baspo.admin.ch/de/aktuell/covid-19-sport

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes

 

https://gesundheit.lu.ch/themen/Humanmedizin/Infektionskrankheiten/Informationen_Coronavirus

 

 

Friedhofwart

Dienstag, 3.8.2021

Die Gemeinde Altishofen sucht einen Nachfolger per sofort oder nach Vereinbarung als Friedhofwart.

Stelleninserat

Gemeindeverwaltung ab 1. Juli 2021 wieder offen

Donnerstag, 1.7.2021

Ab dem 1. Juli 2021 ist der Schalter der Gemeindeverwaltung wieder während den ordentlichen Öffnungszeiten offen. Eine Voranmeldung ist nicht mehr erforderlich.

Für Kundinnen und Kunden gilt Maskenpflicht im Schalter- und Warteraum.

Besten Dank für Ihr Verständnis!

Gemeindeverwaltung ab 1. Juli 2021 wieder offen

Spiel- und Freizeitideen für und mit Kindern

Donnerstag, 12.11.2020

Gerade für Eltern und ihre Kinder sind Einschränkungen der Bewegungsfreiheit grosse Herausforderungen. Kinder brauchen freies Spiel und Bewegung, was auf kleinem Raum oft schwierig ist. Auf www.elternbildung.lu.ch finden Eltern Ideen, wie sie Kinder und Jugendliche in dieser herausfordernden Zeit beschäftigen und begleiten können. «Tipps für Eltern», «Spielideen - für und mit Kindern» und «Freizeitbeschäftigungen» zeigen, wie die momentane Situation phantasie- und lustvoll gestaltet werden kann.

Imagefilm Gemeinde Altishofen

Mittwoch, 5.2.2020

Am 12. Januar 2020 wurde den Zusammenschluss der beiden Gemeinden gebührend gefeiert. Mit einem Imagefilm wurde das neue Logo der Bevölkerung vorgestellt, dass Bezug auf die Beiden Ortsteile nimmt und die gemeinsame Zukunft unterstreicht.

Imagefilm

Neuer Standort Defibrillator

Mittwoch, 1.1.2020

Der Defibrillator der Schule Altishofen hat einen neuen Standort.

NEU ist der Defibrillator bei der Mehrzweckanlage, Ausgang der WC-seite und öffentlich zugänglich.

Foto Defibrillator

Swisscom - Glasfaser Netzausbau

Mittwoch, 1.1.2020

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Schlosskurier September 2021

Mittwoch, 1.9.2021

Datei herunterladen (4,0 MB)